News Foto: smalltalk

7. September, 2017

0

Deutscher Radiopreis: Große Gala in der Elbphilharmonie

Am Abend wird in der Hamburger Elbphilharmonie der Deutsche Radiopreis verliehen. Die von den Hörfunkprogrammen der ARD, Deutschlandradio und den Privatradios gestiftete Auszeichnung ist undotiert und wird in elf Kategorien vergeben. Es geht u.a. um das beste Interview, die beste Reportage oder die beste Moderation. 33 Nominierte hoffen auf eine Trophäe. 62 Radioprogramme übertragen live. Das NDR Fernsehen zeigt die Gala mit rund 1.300 geladenen Gästen ab 22:00 Uhr. Weitere Termine gibt’s hier. Moderatorin des Abends ist sozusagen traditionsgemäß Barbara Schöneberger (sie führte durch sieben von insgesamt acht Verleihungen). Zu den Show-Acts gehören in diesem Jahr Beth Ditto, Nigel Kennedy und Adel Tawil. Außerdem singt Peter Maffay mit Johannes Oerding „Über sieben Brücken musst du gehen“. Darüber hinaus gibt sich der ABBA-Pianist Benny Andersson die Ehre. Dessen erstes Soloalbum erscheint unter dem schlichten Titel „Piano“ übrigens Ende September bei Deutsche Grammophon. Ein echter Klassiker eben.
www.deutscher-radiopreis.de

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen