Movies & TV Foto: Archery Pictures Ltd.

12. September, 2017

0

National Geographic: „The State“ zeigt IS von innen

Nach „Genius: Einstein“ zeigt National Geographic nun eine zweite fiktionale Dramaserie: In „The State“ erzählt der emmy-nominierte Filmemacher Peter Kosminsky von vier jungen Menschen, die sich in Großbritannien vom „Islamischen Staat“ (IS) anwerben lassen. Dem Vierteiler gingen monatelange ausführliche Recherchen hinter den Kulissen der Terrormiliz voraus. „Wenn wir nicht verstehen, warum einige unserer jungen Männer und Frauen die Leben aufgeben, die sie lebten und nach Syrien reisen, warum Männer und Frauen, die in unserer liberalen Demokratie geboren und aufgewachsen sind, ihre Leben in seinem Namen (des IS, Anm. der Red.) aufgeben, wie können wir dann Hoffnung haben, dass wir diese nihilistische Überzeugung bekämpfen können?“, fragt Kosminsky. National Geographic zeigt „The State“ als deutsche Erstausstrahlung am 21. und 22. September in Doppelfolgen ab 21:00 Uhr.
channel.nationalgeographic.com

Foto © Archery Pictures Ltd.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen