Messe & Event Foto: smalltalk

21. September, 2017

0

Reeperbahnfestival: Geile Meile mit Musik ohne Ende

Seit gestern ist Hamburg wieder mal der Nabel des Rock- und Popuniversums. Bei der zwölften Ausgabe des Reeperbahnfestivals spielen über 400 Bands aus der ganzen Welt. Auch Acts aus Ländern wie Südkorea, Iran, Syrien oder Litauen sind am Start. Gestern Abend schickte das Schweizer Exportbüro Swiss Music Export den Zürcher Singer-Songwriter Faber auf die Piste. Sein Auftritt im „Docks“ machte klar, warum er derzeit als eine der großen Hoffnungen im deutschsprachigen Pop gehandelt wird. Beim Branchen-Brunch von a.s.s. concerts im „Herzblut St. Pauli“ wurde eifrig über die Herausforderungen des Live-Geschäfts diskutiert. Unser Kollege Kaan Karaismail traf das a.s.s.-Team und viele andere Branchenvertreter zum lockeren Gedankenaustausch. a.s.s. arbeitet derzeit mit Acts wie Bob Geldof, Cassandra Steen, Naturally 7, Bernd Stelter, Silly u.v.a. zusammen. Kaans Tipp für heute Abend: Kettcar geben einen Gratis-Gig auf dem Lattenplatz vorm „Knust“.
www.reeperbahnfestival.com

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen