Movies & TV Foto: MG RTL D/dpa/Sebastian Gabriel

22. September, 2017

0

Heimspiele am Herd: Das kulinarische Quartett bei Vox

Für die Vox-Kochshow „Das perfekte Profi-Dinner“ begeben sich die professionellen Protagonisten einmal nicht ins TV-Studio, sondern in ihre eigenen Küchen. Und so laden sich vier Spitzenköche gegenseitig nach Hause ein. „Wenn’s ums Essen geht, kenne ich keine Grenzen“, sagte Roland Trettl und warnte die Kollegen damit schon mal vor. Mit dem Hinweis „für meine Freunde nur das Beste“ tischte Stefan Marquard sein Leibgericht Sellerie mit Kalbskopf und Trüffel auf. Bei Ali Güngörmüs gab‘s Mamas Kohlrouladen mit Raitasoße, während Maria Groß Gegrilltes mit Couscous servierte. Roland Trettl bereitete übrigens ein feines Risotto mit Morcheln und Artischocken zu. Wie die Leckereien bei den Kollegen ankamen und was es dazu zu sagen gab? Am Sonntag wird man’s erfahren – nach der Bundestagswahl ab 20:15 Uhr.
www.vox.de

Foto © MG RTL D/dpa/Sebastian Gabriel

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen