Movies & TV Foto: win win Film-, Fernseh- und Mediaproduktion

26. September, 2017

0

Loveparade-Film „Das Leben danach“: Bewegendes Drama im Ersten

Auch nach gut sieben Jahren ist die juristische Bewertung der Loveparade-Katastrophe von Duisburg immer noch nicht abgeschlossen. Mit der menschlichen Dimension der damaligen Ereignisse und deren für die Betroffenen traumatischen Folgen, beschäftigt sich der Film „Das Leben danach“ von Regisseurin Nicole Weegmann. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die von „Fack ju Göhte“-Star Jella Haase gespielte Antonia. Sie war in Duisburg dabei und leidet seither unter einer posttraumatischen Belastungsstörung. „Man wird auf eine Party geladen und kommt kaputt zurück“, sagte Produzent Valentin Holch im smalltalk-Interview. Ein wenig schade ist es, dass „Das Leben danach“ am morgigen Mittwoch gegen das Champions-League-Spiel im ZDF antreten muss. Das bewegende Drama läuft parallel im Ersten ab 20:15 Uhr.
www.daserste.de

Foto © win win Film-, Fernseh- und Mediaproduktion

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen