Messe & Event Foto: smalltalk/Mikloweit

10. Oktober, 2017

0

Ruth Moschner kürt „Dessertkönig 2017“

Der Mensch kann auch ohne Nachtisch überleben – doch wer will das schon? Das Wichtigste am Dessert ist: Es muss lecker sein. Und die Frage „Was ist das leckerste im ganzen Land?“ ist jetzt beantwortet. Auf der Anuga in Köln, der weltgrößten Fachmesse der Ernährungswirtschaft und Nahrungsmittelindustrie, wurde gestern das Team vom Kursaal Bad Cannstatt um Geschäftsführer Marco Grenz und Küchenchef Sascha Svoboda für die Kreation „Crunchielicious“ ausgezeichnet. Der Service-Bund, ein Zusammenschluss von Lebensmittel-Fachgroßhändlern, Gastronomie u.a., hatte gemeinsam mit der Firma Langnese zur Initiative „Better Desserts“ aufgerufen. Durch den Showdown mit fünf Kandidaten führte Aktions-Botschafterin und TV-Moderatorin Ruth Moschner. „Erdbeere, Sommerfrische, Minze und gleich beim ersten Restaurantbesuch ist mir glatt ein Heiratsantrag rausgerutscht“, so Moschner über „Crunchielicious“. Gewonnen haben die Sieger neben dem Titel „Dessertkönig 2017“ eine Reise nach Paris, inklusive Workshop mit Star-Patissier Yannick Tranchant.
www.servicebund.de

Foto © smalltalk/Mikloweit

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen