Messe & Event Foto: ZDF/Creative Kirche Witten

25. Oktober, 2017

0

„Pop-Oratorium Luther“: Musikalische Akzente am Reformationstag

Das 500. Reformationsjubiläum wird auch im TV gebührend zelebriert: Als musikalisches Highlight steht an dem bundesweiten Feiertag ab 22:00 Uhr das „Pop-Oratorium Luther – Das Projekt der tausend Stimmen“ auf dem Programm. Verantwortlich für die gewaltige Choraufführung aus der Berliner Mercedes-Benz Arena ist neben Librettist Michael Kunze Produzent und Komponist Dieter Falk. Gemeinsam mit seinem 20-jährigen Sohn Paul Falk, der dem Ensemble als die Stimme von Kaiser Karl angehört, erzählt Dieter Falk morgen im ZDF-Servicemagazin „Volle Kanne“ ab 9:05 Uhr von der Idee und der Verwirklichung des Mammutprojekts. In dem Gespräch geht es auch um Paul Falks Karriere als Sänger und Songwriter. Zum Pop-Oratorium „Luther“ hat er nicht nur zwei Songs beigesteuert, im Sommer erschien auch mit „1000 Lieder“ sein Debütalbum. Am morgigen Abend ab 23:15 Uhr ist Dieter Falk außerdem neben Christian Lindner und Franzi van Almsick zu Gast in der Talkshow „Markus Lanz“.

Foto © ZDF/Creative Kirche Witten

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen