Messe & Event Foto: Friedhelm Merz Verlag

26. Oktober, 2017

0

Gegentrend „analog“: Essener Spielemesse bricht Rekorde

Am letzten Tag der Medientage München dreht sich weiterhin alles um die Herausforderungen der digitalen Welt. Parallel dazu sorgt nun aber auch ein analoges Medium für Aufmerksamkeit. Rund 175.000 Fans von Brett- und Kartenspielen werden von heute bis Sonntag zur „Spiel ’17“ in Essen erwartet. Die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele bricht in diesem Jahr erneut Rekorde. 1.100 Aussteller aus 51 Ländern, starke zehn Prozent mehr als 2016, zeigen ihre Produkte. Besonders beliebt im Angebot der über 1.200 präsentierten Neuheiten sind Partyspiele und anspruchsvolle Aufbauspiele mit umfangreichem Regelwerk. Bevor im Laufe der Messe auch der „Deutsche SpielePreis“ vergeben wird, wurde gestern vorab der Gewinner des neu geschaffenen Preises „InnoSpiel“ bekannt gegeben: Bei „Magic Maze“ von Hersteller Sit Down! darf jeder Spieler alle Figuren bewegen. Nur gesprochen werden darf dabei nicht.

Foto © Friedhelm Merz Verlag

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen