Messe & Event Foto: DOK Leipzig 2017/David Spaeth

27. Oktober, 2017

0

DOK Leipzig Festival feiert 60. Jubiläum

Offiziell startet das traditionsreiche Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, kurz DOK genannt, erst am Montag. Da es sich aber um das 60. Jubiläum handelt, geht’s quasi heute schon los. Drei Screenings an verschiedenen Orten lassen die Geschichte von DOK Leipzig Revue passieren. Unter dem Festivalmotto „Nach der Angst“, das laut Direktorin Leena Pasanen auf die Schattenseiten der Globalisierung anspiele, beginnt schließlich am Montag das Programm mit 340 Filmen aus 57 Ländern. Eröffnungsfilm ist der Doku-Krimi „Betrug“ vom Münchner Regisseur David Spaeth. Die mit 10.000 Euro dotierte Goldene Taube in der Kategorie „Internationaler Wettbewerb langer Dokumentar- und Animationsfilm“ wird schließlich am Samstag, 4. November, verliehen – bevor die DOK Leipzig am Sonntag zu Ende geht.
www.dok-leipzig.de

Foto © DOK Leipzig 2017/David Spaeth

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen