Digital Foto: National Geographic/Meat Free Monday

2. November, 2017

0

Paul McCartney propagiert fleischfreien Montag

„Der ‚Meat Free Monday‘ soll die Leute dazu bewegen, mindestens einmal pro Woche kein Fleisch zu essen“, sagte Sir Paul McCartney gerade im Interview mit Susan Goldberg, Chefredakteurin der amerikanischen Ausgabe des „National Geographic“-Magazins. Seit 40 Jahren schon lebt der Ex-Beatle selbst vegetarisch. Mitgefühl mit den Tieren sei sein erster Antrieb gewesen, hinzu sei später u.a. das Wissen um die massiven Auswirkungen der Fleischproduktion auf das Klima gekommen. Nun wolle er die Menschen allerdings nicht umerziehen. „Ich glaube nicht, dass man mit dem Vorschlaghammer etwas erreicht“, so McCartney. Deswegen schlägt er vor: „Versucht es doch mal mit einem Tag.“ Gemeinsam mit seinen Töchtern Mary und Stella McCartney hat er nun den Dokumentarfilm „One Day a Week” produziert. Oscar-Preisträgerin Emma Stone und Emmy-Gewinner Woody Harrelson veranschaulichen darin die Auswirkungen von Fleischkonsum auf die Landwirtschaft und den Klimawandel. Morgen geht „One Day a Week“ auf dem Youtube-Kanal von „Meat Free Monday“ online.
www.youtube.com

Foto © National Geographic/Meat Free Monday

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen