Digital Foto © ARD.de

8. November, 2017

0

ARD Audiothek: „Netflix für die Ohren“

Im Sommer erst wurde bekannt, dass die ARD voll auf DAB+ setzt, wie an dieser Stelle berichtet. Bevor der zukunftsträchtige digitale Radiostandard sich durchgesetzt hat, bietet die öffentlich-rechtliche Arbeitsgemeinschaft nun schon mal eine App an, die alle 59 ARD-Hörfunkprogramme sowie die drei Deutschlandradio-Sender unter einem Dach versammelt: Als „Netflix für die Ohren“ bezeichnete Projektleiter Jan Weyrauch von Radio Bremen diese ARD Audiothek gestern bei der offiziellen Vorstellung. Der große Vorteil: Nutzer können Dokumentationen, Hörspiele, Interviews und Comedy suchen, abonnieren, runterladen und mit Freunden teilen – mobil und jederzeit. Die App ist ab heute im iOS App Store oder im Google Play Store erhältlich.

Foto © ARD.de

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen