Literatur vlesen

16. November, 2017

0

Lesen lassen: 14. Vorlesetag startet mit viel Prominenz

„So viele Buchstaben… und Wörter“, staunen die Protagonisten von „Fack ju Göhte 3“, als sie zum ersten Mal „Faust II“ aufschlagen. Hätte man ihnen in jüngeren Jahren hin und wieder mal etwas vorgelesen, wäre es für Chantal, Danger und Co. vielleicht anders gelaufen. Um einem Kulturschock wie diesem vorzubeugen, rufen „Die Zeit“, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung zur Teilnahme am morgigen 14. Bundesweiten Vorlesetag auf. Fast 170.000 Menschen haben sich bereits fürs Mitmachen registriert. Auch etliche Prominente unterstützen die Initiative. So lesen Musiker Thees Uhlmann, Sportlerin Katarina Witt und Moderatorin Palina Rojinski in Berlin, „Tagesschau“-Sprecherin Linda Zervakis, Moderator Steven Gätjen und „Die Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo in Hamburg oder Moderatorin Nazan Eckes, Autor Frank Schätzing und Komikerin Cordula Stratmann in Köln.
www.vorlesetag.de

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen