Digital Foto: Keen Games

27. November, 2017

0

Deutscher Computerspielpreis wird 2018 in München verliehen

Der Termin für die Verleihung des nächsten Deutschen Computerspielpreises (DCP) steht: Am 10. April werden in München die besten heimischen Spieleproduktionen und Nachwuchskonzepte ausgezeichnet. Der große Gewinner 2017 war das Action-Rollenspiel „Portal Knights“ von Keen Games aus Frankfurt. Insgesamt wurden im vergangenen April Preisgelder in Höhe von 550.000 Euro vergeben – eine Summe, die Jahr für Jahr steigt. „Digitale Spiele sind ein wichtiger Innovations- und Technologietreiber“, sagt die bayerische Wirtschafts- und Medienministerin Ilse Aigner, die beim DCP als Gastgeberin auftritt. „Sie schlagen damit auch eine Brücke in die digitale Gesellschaft. Der DCP als wichtigster Förderpreis des Bundes für digitale Spiele leistet dazu einen entscheidenden Beitrag.“ Ab kommenden Montag können Entwickler hier bis zum 19. Januar ihre Vorschläge einreichen.

Foto © Keen Games

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen