Messe & Event Foto: Marcel Schindler

7. Dezember, 2017

0

Nachhaltigkeitspreis: Roter Teppich für grünes Engagement

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis feiert morgen in Düsseldorf sein zehnjähriges Bestehen. Die Verleihung ist mit über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen die größte ihrer Art in Europa. Ausgezeichnet werden Kommunen und Unternehmen, die sich durch ökologisches und/oder soziales Engagement in besonderer Weise hervorgetan haben. Doch der rote Teppich für grünes Engagement wird auch für Prominente ausgerollt. So kommen beispielsweise Belgiens Königin Mathilde, die Sängerin und Umweltaktivistin Annie Lennox, die Primatenforscherin Jane Goodall und Rockstar Marius Müller-Westernhagen in die NRW-Landeshauptstadt, um Ehrenpreise entgegenzunehmen. „Unsere Ehrenpreisträger sind Ikonen des humanitären, politischen und ökologischen Engagements“, so Initiator Stefan Schulze-Hausmann. „Sie übernehmen Verantwortung und machen die Idee der Nachhaltigkeit populär.“ Bereits heute wird der Next Economy Award, Deutschlands erste Auszeichnung für grüne Gründer, im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages verliehen. Dabei gehen Sonderpreise an den Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard und den Musiker Jan Delay.
www.nachhaltigkeitspreis.de

Foto © Marcel Schindler

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen