Messe & Event Foto: Sat.1/Stephan Pick

16. Januar, 2018

0

Deutscher Fernsehpreis 2018: Thomas Gottschalk erhält Ehrenpreis

Am 26. Januar wird in Köln der Deutsche Fernsehpreis vergeben. Wer in den verschiedenen Kategorien eine Trophäe erhält, entscheidet die Jury erst am Tag der Verleihung selbst. Mit einer Ausnahme: Thomas Gottschalk wird mit dem Ehrenpreis der Stifter ausgezeichnet. Der Showmaster sei ein Entertainer, der im deutschen Fernsehen mit einer „unnachahmlichen Mischung aus Spontaneität und Seriosität“ immer wieder Maßstäbe gesetzt habe, so die Begründung. Kaspar Pflüger, SAT.1-Geschäftsführer und diesjähriger Vorsitzender der Stifterrunde, betont: „Thomas Gottschalk hat die deutsche Fernsehlandschaft jahrzehntelang geprägt.“ Der 67-Jährige wird die Ehrung im Rahmen der Gala in Köln persönlich entgegennehmen.
www.deutscher-fernsehpreis.de

Foto © Sat.1/Stephan Pick

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich