Movies & TV Fotolink: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

22. Januar, 2018

0

Sachsenklinik feiert Jubiläum

Ärzte in Serie gehen immer. Im ZDF räumte in der vergangenen Woche die Rückkehr des „Bergdoktors“ ab und morgen steht im Ersten wieder die MDR-Produktion „In aller Freundschaft“ auf dem Sendeplan. Und es ist eine besondere Folge: die 800. Auf 4.205 Drehtage kann der Quotenerfolg aus Leipzig nun bereits zurückblicken. In der Bilanz stehen zudem 30 Tonnen Drehbücher und – ja auch das gehört bei einer Krankenhausserie dazu – 40 Liter Filmblut. Bis zu sechs Millionen Zuschauer verfolgen Woche für Woche das Geschehen in der Sachsenklinik rund um den von Thomas Rühmann gespielten Klinikchef Dr. Roland Heilmann. Das beschert dem Ersten einen durchschnittlichen Marktanteil von knapp 20 Prozent. In der morgen ab 21:00 Uhr ausgestrahlten Jubiläumsfolge stoßen auch die Kollegen des Vorabend-Ablegers „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ hinzu.
www.mdr.de

Fotolink © MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich