Movies & TV (Foto: ZDF/Conny Klein

5. Februar, 2018

0

„Der namenlose Tag“: ZDF zeigt Volker Schlöndorffs Krimi-Debüt

Zu Fernsehkrimis hat Volker Schlöndorff ein eher distanziertes Verhältnis. Wie er im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur gestand, habe er sich beispielsweise noch nie einen „Tatort“ bis zum Ende angeguckt. Und doch legt der auf Literaturverfilmungen spezialisierte Regisseur, der 1980 für „Die Blechtrommel“ einen Oscar gewann, nun seinen ersten Krimi vor. In „Der namenlose Tag“ nach einem Roman von Friedrich Ani recherchiert der pensionierte Polizist Jakob Franck, gespielt von Thomas Thieme, in einem mysteriösen Suizidfall. Wer jetzt jedoch Action erwartet, wird getäuscht. Vielmehr verspricht Schlöndorff „eine besondere, ungewohnte Atmosphäre“. Wie genau die sich äußert, erfahren die TV-Zuschauer heute Abend ab 20:15 Uhr im ZDF.
www.zdf.de

Foto © ZDF/Conny Klein

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich