Movies & TV MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mareile Höppner
Mareile Höppner moderiert im Wechsel mit Kamilla Senjo das Magazin "Brisant".
© MDR/Martin Jehnichen, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung und bei Nennung "Bild: MDR/Martin Jehnichen" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463

4. April, 2018

0

Zurück in die Zukunft: TV-Klassiker „Dingsda“ ist wieder da

Seit zehn Jahren moderiert Mareile Höppner im Ersten das Boulevardmagazin „Brisant“. Jetzt übernimmt die gebürtige Hamburgerin zusätzlich die Neuauflage der Unterhaltungsshow „Dingsda“. (Foto: MDR/Martin Jehnichen)

 

Wie hieß noch die Show, in der prominent besetzte Teams von Kindern umschriebene Begriffe erraten mussten? Genau: „Dingsda“! Von 1987 bis 1999 lief das zunächst von Fritz Egner moderierte Format zur Freude von Groß und Klein. Jetzt gibt’s „Dingsda“ reloaded. Dabei wird das bewährte Konzept nicht angerührt. Nach wie vor versuchen Kids im Alter von vier bis acht Jahren verschiedene Dinge auf ihre Weise zu erklären, ohne das eigentlich zuständige Wort benutzen zu dürfen. Das Rateteam, das am Ende die meisten Begriffe erkannt hat, spendet seinen Gewinn für einen wohltätigen Zweck. Ufa Show & Factual produziert zunächst zwölf Ausgaben für das Erste. Ausgestrahlt wird ab Herbst im Vorabendprogramm. Die Moderation übernimmt Mareile Höppner (u.a. „Brisant“).

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich