Messe & Event Foto: Meierhenrich

10. April, 2018

0

Deutscher Computerspielpreis feiert 10. Jubiläum

Nova Meierhenrich Anfang März kurz vor der Jurysitzung, bei der die Gewinner des Deutschen Computerspielpreises 2018 ermittelt wurden. (Foto: Meierhenrich)

Heute Abend wird in München zum zehnten Mal der Deutsche Computerspielpreis (DCP) verliehen. Ausrichter dieser wichtigsten und mit Preisgeldern von insgesamt 560.000 Euro höchstdotierten Auszeichnung der deutschen Game-Industrie sind die Bundesregierung und der Branchenverband Game. Die Entscheidung, wer oder was in Kategorien wie „Bestes deutsches Spiel“, „Beste Innovation“ oder „Nachwuchspreis“ ausgezeichnet wird, fällte eine 40-köpfige Jury aus Branchenvertretern, Journalisten, Wissenschaftlern und Prominenten, darunter der Let’s Player Peter Smits alias PietSmiet sowie die Moderatorinnen Lina van de Mars und Nova Meierhenrich. Letztere saß zum inzwischen fünften Mal in der Jury. „Ein Spiel muss mich überraschen, mich mitnehmen auf eine Reise, deren Ausgang ich noch nicht kenne“, erklärte sie im kürzlich im smalltalk-Interview. Heute Abend wird Meierhenrich darüber hinaus für die Kategorien „Sonderpreis der Jury“ und „Publikumspreis“ als Laudatorin auftreten. Einen Live-Stream der Verleihung gibt’s übrigens ab 20:00 Uhr auf der Website deutscher-computerspielpreis.de.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich