Messe & Event Foto: smalltalk/Lucas Holczinger

10. April, 2018

0

LEA-Verleihung in Frankfurt: „All You Need is bunt“

Gestern Abend beim LEA 2018 in Frankfurt (v.l.): Kick-Media-Musikmanager Kaan Karaismail, die Laudatoren Mousse T. und Sonya Kraus sowie Lisa Rothländer und Andreas Kessemeier von der Eventabteilung der Kick-Media-Tochter Pool Position Management. (Foto: smalltalk/Lucas Holczinger)

Unter dem Motto „All You Need is bunt“ feierten gestern Abend mehr als 1.400 Gäste aus Kultur, Wirtschaft und Politik in der Frankfurter Festhalle die 13. Verleihung des PRG Live Entertainment Awards LEA. „Bunt ist Vielfalt – vielfältig wie unsere Branche, bunt wie der Facettenreichtum des Live-Veranstaltungsangebots und bunt wie die Liste der Nominierten und Preisträger“, erklärte Prof. Jens Michow, Präsident des Bundesverbands der Veranstaltungswirtschaft (bdv) und Executive Producer des LEA. Ausgezeichnet wurden die besten Live-Events des vergangenen Jahres. So ging der Preis für die beste Stadion-Tournee an FKP Scorpio Konzertproduktionen und deren Kooperationspartner DEAG für die Rolling Stones-Shows der „No Filter“-Tour. Semmel Concerts Entertainment und Uwe Kanthak durften einen LEA für die Arena-Tournee des Jahres von Helene Fischer in Empfang nehmen. Fischer hatte sich übrigens als gerne gesehener Überraschungsgast in den Saal geschlichen. In der Kategorie „Hallen-Tournee des Jahres“ ging der LEA an die Karsten Jahnke Konzertdirektion für ihre Zusammenarbeit mit Johannes Oerding. Insgesamt wurde die begehrte Trophäe in 15 Kategorien vergeben.
lea-verleihung.de

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich