Movies & TV Prinz Harry und Meghan Markle Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/EPA/EFE/Facundo Arrizabalaga"

17. Mai, 2018

0

Harry und Meghan: Die royale Hochzeit im TV

Prinz Harry und Meghan Markle wollen sich am Samstag in der St.-George‘s-Kapelle zu Windsor das Ja-Wort geben. Gefeiert wird anschließend im Schloss nebenan. Via TV ist die royale Fangemeinde vielfach live dabei.

Am Samstag steigt die Hochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle gehen den Bund der Ehe ein. Wer sich die royale Zeremonie in Windsor nicht entgehen lassen will, kommt auch vor dem heimischen Fernseher auf seine Kosten. Im Vorfeld blickt der Sender National Geographic schon mal morgen Abend um 19:20 Uhr hinter die Kulissen. Die Dokumentation „Prinz Harry: Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ beleuchtet die prägendsten Momente im Leben des Bräutigams. Vom großen Ereignis selbst melden sich dann gleich mehrere TV-Sender. Für das ZDF berichten die Königshaus-Experten Norbert Lehmann und Julia Melchior in der Live-Sendung „Harry & Meghan – Die Traumhochzeit“. Bei RTL führen Frauke Ludowig und Guido Maria Kretschmer ab 12:00 Uhr durch die Live-Berichterstattung „Harry & Meghan – Hochzeit aus Liebe“. Das Ganze ist natürlich auch ein Thema für die Nachrichtensender. So berichten n-tv und Welt-TV live. Bei Phoenix ist ebenfalls am Tag der Hochzeit ab 14:15 Uhr ein mehrstündiges Wedding-Programm geplant. Gezeigt wird u.a. die Doku „Wie deutsch ist die Queen? Die Wurzeln des Hauses Windsor“.

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich