Musik SÃœDWESTRUNDFUNK
SWR3 New Pop Festival 2018 - Jeremy Loops
Jeremy Loops
© SWR/Taahir Matthews, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im SWR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: SWR/Taahir Matthews" (S2), SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-24429, foto@swr.de

4. Juni, 2018

0

Zukunftsmusik: SWR3 New Pop Festival 2018

Beim SWR3 New Pop Festival 2018 treten im September einige der international angesagtesten Künstler auf. Unter ihnen der südafrikanische Musiker und Umweltaktivist Jeremy Loops, der deutsch-spanische Singer-Songwriter Nico Santos, der Brite Tom Walker und die Frankfurterin Namika.

Einen Tag nach Rock am Ring gab der SWR heute Morgen das Line-up für das „SWR3 New Pop Festival“ bekannt. Die ganz großen Namen der Gegenwart fehlen, aber das ist Teil des Konzepts. Denn bei dem traditionsreichen Trendfestival geht es um die großen Namen der Zukunft. „Das ‚SWR3 New Pop Festival‘ ist ein wichtiges Sprungbrett für nationale und international Acts“, so SWR3 Programmchef Thomas Jung. Diesmal treten in Baden-Baden u.a. der deutsch-spanische Singer-Songwriter Nico Santos, der Brite Tom Walker und die US-Band The Night Game auf. Ebenfalls dabei: die Sängerin Namika („Lieblingsmensch“), deren Album „Que Walou“ gerade erschienen ist. „SWR3 fördert und unterstützt auch 2018 die wichtigsten Nachwuchskünstler – wir sehen dies als unseren popkulturellen Auftrag“, betont Jung. Das Festival findet vom 13. bis 15. September statt. Alle Konzerte sind auf www.SWR3.de im Video-Livestream zu sehen. Darüber hinaus werden sie im SWR Fernsehen sowie im ARD-Digitalkanal ONE ausgestrahlt.
www.swr3.de

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich