Offline Funkelschatz_Haba_kl_web

11. Juni, 2018

0

„Funkelschatz“ ist Kinderspiel des Jahres

Das Kinderspiel des Jahres 2018 ist eine Teamleistung von Vater und Tochter: Den begehrten Preis für die besten deutschen Brettspiele gewannen Günter und Lena Burkhardt.

Am Vormittag wurde in Hamburg der Gewinner des Wettbewerbs „Kinderspiel des Jahres 2018 bekanntgegeben. Der Siegertitel heißt „Funkelschatz“ und wurde im Haba-Verlag veröffentlicht. Die Autoren Günter und Lena Burkhardt, übrigens Vater und Tochter, haben laut Jury eine kindgerechte Geschichte, einen klassischen Mechanismus und faszinierendes Material zu einem Spieleabenteuer verbunden. „Beim Einschätzen und Sammeln sind ein kühler Kopf, ein Quäntchen Glück und Fingerspitzengefühl gefragt“, heißt es in der Begründung. In diesem Jahr waren ursprünglich rund 160 aktuelle Gesellschaftsspiele für Kinder von drei bis acht Jahren im Rennen. Nominiert hat die aus Fachjournalisten zusammengesetzte Jury schließlich drei Beiträge: „Emojito“, „Panic Mansion“ und „Funkelschatz“. Die Auszeichnung „Kinderspiel des Jahres“ für deutschsprachige Neuheiten im Bereich der Brett- und Kartenspiele wird seit 2001 verliehen.
www.spiel-des-jahres.com

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich