Radio WDR3 HÖRSPIEL , "Nie wieder Bahnhof", Ein Rap-Hörspiel von credibil, am Sonntag (17.06.18) um 19:04 Uhr.
Der Taxifahrer Frank fährt Nacht für Nacht seine Gäste durch Frankfurt. Banker, Huren, zugedröhnte Jungs. Menschen, fast schon am Ziel oder sich gern verlaufend, alle getrieben von der Sehnsucht nach mehr. Menschen, die ihren Traum am Leben erhalten, mit Bypass und Wiederbeatmung, mit Herzmassagen und Ibuprofen. Dazwischen Frank: Hunderttausende Kilometer gefahren, doch selbst keinen Schritt vorangekommen, Ohren taub, Augen blind. Er muss raus, etwas fehlt, doch sein Kopf dreht sich nur im Kreis, wie der Scheißplanet. Und sein Tinitus spielt die schönsten Melodien.
© WDR/Damaris Moog, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Damaris Moog" (S2). WDR Presse und Information/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de

13. Juni, 2018

0

„Nie wieder Bahnhof“: Taxi-Rap aus Frankfurt

Was Taxis und Hip-Hop gemeinsam haben, zeigt der Frankfurter Rapper Credibil in seinem Hörspiel „Nie wieder Bahnhof“ – zu hören auf WDR 3 und bei 1Live. Den kostenlosen Download gibt’s anschließend im WDR-Hörspielspeicher und der ARD-Audiothek.

Wer nur noch Bahnhof versteht, der versteht bekanntlich nichts mehr. Wenn jedoch Taxifahrer „Bahnhof“ verstehen, haben sie immerhin ein konkretes Ziel. Was sie sonst noch so vom Leben mitbekommen, zeigt das Hörspiel „Nie wieder Bahnhof“. Der Frankfurter Rapper Erol Peker alias Credibil hat es geschrieben. Gleichzeitig tritt er als Sprecher auf und als Regisseur hat er das Ganze auch noch für den WDR und Deutschlandradio inszeniert. Im Mittelpunkt seiner Geschichte steht der Taxifahrer Frank, der es auf seinen Fahrten mit Bankern, Prostituierten und vollgedröhnten Typen zu tun bekommt. Auf diese Weise entsteht ein überraschend vielfältiges Klangbild von den Straßen Frankfurts. Zu hören gibt’s diesen spannenden Mix aus Rap-Konzeptalbum und Hörspiel am Sonntag ab 19:04 Uhr auf WDR 3 sowie am Montag ab 23:00 Uhr auf 1Live. Anschließend steht „Nie wieder Bahnhof“ im WDR-Hörspielspeicher und der ARD-Audiothek zum kostenlosen Download bereit.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich