Movies & TV Johannes Strate, Mary Roos

18. Juni, 2018

0

„Sing meinen Song“: Finale ohne Ball

Beim Abschluss der aktuellen „Sing meinen Song“-Staffel treten Schlagerikone Mary Roos und Revolverheld-Frontmann Johannes Strate im Duett auf. Neben Gastgeber Mark Forster sind außerdem Wir sind Helden-Frontfrau Judith Holofernes, Alphaville-Sänger Marian Gold, Leslie Clio und Rea Garvey mit von der Partie.

Eine unterhaltsame Alternative zur derzeitigen Allgegenwart des Fußballs im deutschen Fernsehen gibt’s morgen Abend bei Vox. Die zuletzt mit der Goldenen Kamera als beste Show ausgezeichnete Musiksendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ geht ins Finale. Traditionsgemäß schließt auch die fünfte Staffel mit Duetten. Dabei stehen für jeden der sieben Teilnehmer zwei Paarungen auf dem Programm. Gastgeber Mark Forster muss sogar dreimal ran. Während sich Rea Garvey und Johannes Strate den Reamonn-Klassiker „Supergirl“ vorgenommen haben, singt Forster gemeinsam mit Mary Roos deren Eurovision-Song-Contest-Beitrag von 1972: „Nur die Liebe lässt uns leben“. Ausgestrahlt wird das große Finale ohne Ball morgen ab 20:15 Uhr auf Vox.
www.vox.de

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich