Sport Matze Knop_Fanmeile_IMG_0873_kl_web

25. Juni, 2018

0

Matze Knop mit WM-Hymne auf der Berliner Fanmeile

Auf der Fanmeile am Brandenburger Tor schmetterten Matze Knop und Zehntausende Fußballfans am Samstag: „Jogi-jogi-jogi-jooogi-löw“! Knops Bearbeitung von Andreas Gabaliers „Hulapalu“ entwickelt sich derzeit zum veritablen WM-Hit.

Ein Fußballspiel dauert 90 Minuten (manchmal auch 95) und am Ende gewinnt Deutschland. Der Wahrheitsgehalt dieser in ihrer Grundform einst von Englands Ex-Nationalspieler Gary Lineker geprägten Erkenntnis wurde am Samstag erneut eindrücklich unter Beweis gestellt. Allein in der Bundesrepublik sahen über 27 Millionen Menschen das Schicksalsspiel Deutschland gegen Schweden. Auf der Fanmeile in Berlin sangen Hunderttausende nach dem Abpfiff „Jogi-jogi-jogi-jooogi-löw“, den WM-Song von Matze Knop. Der Comedian war selbst vor Ort und sorgte somit ganz persönlich für beste Stimmung – vor und nach dem Spiel. Auch in der Halbzeitpause dirigierte Knop den Chor der Hundertttausend, schmetterte allerdings beim Spielstand von 0:1 vorsichtshalber die Durchhalte-Hymne „You’ll Never Walk Alone“ in die Straße des 17. Juni. Unter den aktuellen WM-Songs rangiert „Jogipalöw (Der Jogi Löw Song)“ momentan übrigens auf Platz 5. Das dazugehörige Video erreichte bei Youtube bislang mehr als 1,3 Millionen Aufrufe.

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich