Offline Child with vintage suitcase on summer vacation. Travel and adventure concept

26. Juni, 2018

0

Reiseaktion „Buch an Bord“: Das Extra-Kilo Urlaubslektüre

Darf’s ein bisschen mehr sein? Auch in diesem Sommer haben Condor-Passagiere die Möglichkeit, ein ganzes Kilo mehr Gepäck mit auf die Reise zu nehmen. Gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels startet die Airline erneut die Aktion „Buch an Bord“.

Auch wenn man sonst nicht zum Lesen kommt: Im Sommerurlaub gehört ein gutes Buch für viele Deutsche einfach dazu. Jetzt, da in den ersten Bundesländern die großen Ferien begonnen haben, starten der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Fluggesellschaft Condor zum dritten Mal ihre Aktion „Buch an Bord“. Reisende, die vom 1. Juli bis 31. August mit Condor fliegen, brauchen beim Kofferpacken dann nicht mehr auf jedes Gramm zu achten. Dank der Aktion wird ihnen ein Kilo Extra-Freigepäck zugestanden. Das reicht für ein paar Bände. Ob James Joyce für den Irland-Urlaub oder Homer für einen Griechenland-Trip: Wichtig ist, dass auf dem jeweiligen Gepäckstück der Aufkleber „Buch an Bord“ pappt. Und den gibt‘s ab sofort im Buchhandel. Im letzten Jahr nahmen übrigens rund 20.000 Leserinnen und Leser an der Aktion teil.
www.jetzteinbuch.de

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich