Movies & TV WESTDEUTSCHER RUNDFUNK KÖLN
MAISCHBERGER immer Mittwochs um 22:45 Uhr im Ersten.
"Maischberger" gehört zu den zentralen Foren des gesellschaftspolitischen Diskurses in Deutschland. Die Gästerunde von Sandra Maischberger bündelt und diskutiert wöchentlich Themen zu sozialen und gesellschaftlichen Entwicklungen, politischen Inhalten und populär relevanten Themen. Mit Fachleuten gleichermaßen wie Betroffenen besetzt, gelingt es dieser themenorientierten Talkshow, eine sonst nur schwer zugängliche Öffentlichkeit zu erreichen.
"Maischberger" ist eine Produktion des WDR in Zusammenarbeit mit Vincent TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des WDR für Das Erste. - Moderatorin Sandra Maischberger
© WDR/Peter Rigaud, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung und bei Nennung "Bild: WDR/Peter Rigaud" (S4). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildkommunikation@wdr.de

27. Juni, 2018

0

Solo für Seehofer: Der Innenminister bei Sandra Maischberger

„Schicksalstage für die Regierung: Was plant Horst Seehofer?“ lautet der Titel der heutigen Ausgabe von „Maischberger“ im Ersten. Die Frage stellt Gastgeberin Sandra Maischberger einem, der die Antworten kennen dürfte: Horst Seehofer.

Heute Nachmittag wird die Nation wieder gebannt auf große und kleine Bildschirme starren. Schaffen Jogi Löws Kicker in Russland den Sprung ins Achtelfinale? Ganz andere Dramen spielen sich im medialen Windschatten der WM ab. Schafft Angela Merkels große Koalition in Berlin den Sprung über die Hürden, die Horst Seehofers CSU errichtet hat? Auch in diesem Fall dürfte sich ein Blick auf die Bildschirme lohnen: Ab 22:45 Uhr spricht Sandra Maischberger im Ersten mit einem der Protagonisten im Koalitionsstreit: Horst Seehofer kommt zum Solo-Auftritt ins „Maischberger“-Studio.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich