Fashion Fashion Week Berlin_kl_web

4. Juli, 2018

0

Fashion Week: Schnitzel, Plausch und kühle Getränke

Noch bis Samstag präsentieren sich bei der Berlin Fashion Week rund 3.500 Aussteller den Einkäufern, Fachbesuchern und Medienvertretern aus dem In- und Ausland. Und es wird gefeiert: Wolfgang Joop, Thomas Hayo, Scooter u.v.a. trafen sich beispielsweise gestern im „Borchardt“.

Ob es nach den turbulenten letzten Wochen in Berlin politisch wieder rund läuft, bleibt abzuwarten. In Sachen Mode ist die Zeit des Wartens definitiv vorbei: Die Fashion Week läuft. Bis Samstag wird Fachleuten und Fashionistas in rund 50 Modeschauen vor Augen geführt, auf welche Trends sie sich einzustellen haben – oder welche sie möglicherweise noch selbst anstoßen bzw. beflügeln können. Messeplattformen wie Premium, Ethical Fashion Show oder das Kulturformat Der Berliner Salon dürften da Orientierung geben. Einfach nur gefeiert wird natürlich auch. So traf sich gestern Tout-Berlin und wer sonst noch dazugehört auf Einladung der Agentur Nicole Weber Communications (nwc.) im Promi-Restaurant „Borchardt“. Unsere Kollegin Petra Mikloweit, Geschäftsführerin der Testimonial-Agentur Brands and Talents, zählte zu den rund 120 Gästen, die dort den Messetag bei Schnitzel, Plausch und kühlen Getränken ausklingen ließen. Gesichtet wurden außerdem der Designer Wolfgang Joop, die Musiker H.P. Baxxter von Scooter und Alec Völkel von The BossHoss, die Schauspieler Kai Wiesinger (erblondet) und Bettina Zimmermann, Art Director Thomas Hayo, der Choreograf Jorge Gonzales u.v.a.

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich