Musik SWR/Peter Boettcher

11. Juli, 2018

0

Jazzopen Stuttgart: Von Kraftwerk bis Kravitz

Zum 25. Geburtstag warten die Stuttgarter Jazzopen mit Superlativen im Programm auf, darunter die Düsseldorfer Elektro-Pioniere Kraftwerk. Sämtliche Festival-Highlights gibt’s komprimiert in der Doku „Jazzopen Stuttgart 2018“ am 18. August ab 22:35 Uhr im SWR Fernsehen.

Stuttgarts Festivalsommer wird heiß. Kraftwerk, Jamie Cullum, Joss Stone, Gregory Porter, Till Brönner, Jamiroquai, Die Fantastischen Vier, Lenny Kravitz u.v.a. werden im Rahmen des 25-jährigen Jazzopen-Jubiläums vom 12. bis zum 22. Juli auftreten. Das Festival in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ist in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Jazz- und Pop-Festivals Europas geworden. Den mehr als 40.000 Besuchern werden an fünf Locations rund 40 Auftritte internationaler Stars sowie talentierter Newcomer aus Jazz, Rock, Pop und Soul geboten. Am 18. August gibt’s die besten Gigs noch einmal im Fernsehen. Der SWR zeigt die Doku „Jazzopen Stuttgart 2018“ inklusive spannender Backstage-Impressionen und intimer Interviews ab 22:35 Uhr.
www.jazzopen.com

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich