Movies & TV Foto: Carola Meinecke

19. Juli, 2018

0

Rosa und Laila Meinecke: Geburtstagsdreh für „Alfons Zitterbacke”

Zum Verwechseln ähnlich: Rosa und Laila Meinecke übernehmen in der Neuverfilmung von „Alfons Zitterbacke“ erneut die Rolle eines Zwillingspaares. Aktuell laufen die Dreharbeiten auf Hochtouren.

Wer kennt sie noch? Die Geschichten um den niedlichen Pechvogel Alfons Zitterbacke, der sich nichts sehnlicher wünscht, als eines Tages ins All zu fliegen? Dafür nimmt der Junge an einem Fluggeräte-Wettbewerb an seiner Schule teil und tritt von einem Fettnäpfchen ins nächste. Gerhard Holtz-Baumerts Buchreihe gehört zu den Kinderbuch-Klassikern der DDR – und auch die Verfilmung aus den 60er Jahren hat ganze Generationen in den Bann gezogen. Jetzt wird die Geschichte von Alfons Zitterbacke ins 21. Jahrhundert katapultiert und neu verfilmt. Neben Stephanie und Wolfgang Stumph, Thorsten Merten, Devid Striesow, Katharina Thalbach und Kinderdarsteller Tilman Döbler schlüpfen auch die Schauspielzwillinge Rosa und Laila Meinecke – besser bekannt als „Hanni und Nanni“ – in eine Rolle. Und wenn das nicht Grund genug zum Feiern ist: Die beiden haben heute übrigens Geburtstag und werden 13 Jahre alt. Endlich Teenager!

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich