Musical & Theater Foto: David Baltzer

20. Juli, 2018

0

„Siegfrieds Erben“ eröffnet Nibelungenfestspiele in Worms

Uraufführung mit starkem Ensemble: Jürgen Prochnow und Jimi Blue Ochsenknecht spielen in dem Stück „Siegfrieds Erben“, das den Start der diesjährigen Nibelungenfestspiele markiert.

Heute beginnen in Worms die Nibelungenfestspiele mit einer aufsehenerregenden Premiere: Regisseur Roger Vontobel eröffnet das Theaterfestival mit der Uraufführung seines Stücks „Siegfrieds Erben“, das die Geschichte der Nibelungen fortschreibt. Unter der Intendanz von Nico Hofmann wurde hierfür ein hochkarätiges Ensemble zusammengestellt. Jürgen Prochnow ist als Hunnenkönig Etzel zu sehen, Jimi Blue Ochsenknecht als Siegfrieds Sohn, Ursula Strauss als Brünhild und Pheline Roggan als Schamanin. Und während der alte Hase Prochnow erstmals in einem Freilichtstück mitspielt, steht der junge Ochsenknecht erstmals auf einer Theaterbühne. Das Festival läuft bis einschließlich 5. August.
www.nibelungenfestspiele.de

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich