Movies & TV Foto: Amazon.de/Laure Joliet

26. Juli, 2018

0

Amazon kündigt fiktive Biopic-Serie über Rockband an

Vom Aufstieg einer Rockgruppe zur größten Band der Welt: Amazon kündigt die Serienumsetzung des Romans „Daisy Jones & The Six“ an – gemeinsam mit dem Produzenten-Duo Scott Neustadter und Michael H. Weber.

Gut gemachte Verfilmungen von Musikerkarrieren kann es nicht genug geben. Die amerikanische Schauspielerin Reese Witherspoon, die selbst 2005 an der Seite von Joaquin Phoenix im Johnny-Cash-Biopic „Walk the Line“ zu sehen war, liefert nun mehr aus diesem Genre. Nach der Romanvorlage „Daisy Jones & The Six“ der US-Autorin Taylor Jenkins Reid bereitet ihre Produktionsfirma Hello Sunshine gerade eine TV-Serie über den unglaublichen Aufstieg einer fiktiven Band in den 1970er-Jahren vor – gemeinsam mit den Amazon Studios. Die Pilotfolge sowie die Betreuung der Produktion übernimmt das Autoren-Producer-Duo Scott Neustadter und Michael H. Weber (u.a. „500 Days of Summer“). „Ich habe mich beim Lesen von ‚Daisy Jones & The Six‘ sofort Hals über Kopf in die Geschichte verliebt“, freut sich Witherspoon. „Ich kann es kaum erwarten, sie zusammen mit Amazon und Jen Salke (Head of Amazon Studios, Anm. d. Red.) zu realisieren.“ Einen Starttermin der weltweit exklusiv bei Prime Video kommenden 13-teiligen Serie gibt es derweil noch nicht.

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich