Movies & TV Foto: National Geographic/Comfort Theory

7. August, 2018

0

„Tatort Strand“: Von Haien und Schildkröten

Für Touristen geht‘s am Strand um Entspannung, für die Meeresschildkröten von Costa Rica um Leben und Tod. Der Filmemacher Filipe DeAndrade machte an der Küste des mittelamerikanischen Landes eine schockierende Entdeckung – zu sehen im Programm von Nat Geo Wild.

Bei diesem Wetter ist ein Strand definitiv ein Ort, an dem es sich gut leben lässt – wenn man nicht gerade als Schildkröte in Costa Rica lebt. Der brasilianisch-amerikanische Tierfilmer Filipe DeAndrade hat in dem mittelamerikanischen Land Jaguare beobachtet, die am Strand Meeresschildkröten jagen. Mit der tödlichen Kraft ihrer gewaltigen Kiefer können die Raubkatzen die vermeintlich bissfesten Panzerungen der Schildkröten knacken. Zu sehen ist DeAndrades Dokumentation „Tatort Strand“ heute Abend um 21:00 Uhr bei Nat Geo Wild. Darüber hinaus ist bei dem Sender in diesem Monat „Hai Life“ angesagt: Täglich machen Weiße Haie, Tigerhaie, Walhaie und viele andere Arten der faszinierenden Fische das Programm unsicher. Immer montags gibt‘s zudem exklusive Deutschland-Premieren zum Thema Haie. Wer also am Strand von Mallorca vergeblich nach verdächtigen Rückenflossen Ausschau hält, bekommt bei Nat Geo Wild auf jeden Fall etwas zu gucken.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich