Radio Montage: Deutscher Radiopreis

9. August, 2018

0

Deutscher Radiopreis: Giesinger und Revolverheld sind Showacts

In knapp einem Monat wird in Hamburg der Deutsche Radiopreis 2018 verliehen. Als Showacts sind Revolverheld und Max Giesinger dabei. Weitere Stars sollen folgen. Übertragen wird die Gala im Radio, per Livestream und im Fernsehen.

95 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung hören regelmäßig Radio. Über UKW, Web, DAB+ oder Alexa und Co kommt jeder Rundfunkteilnehmer im Schnitt auf täglich vier Stunden, so die im Juli veröffentlichte Studie ma 2018 Audio II der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma). Die Arbeit der Radiomacher ist also durchaus preiswürdig, weshalb es auch in diesem Jahr wieder den Deutschen Radiopreis gibt. Die von den Hörfunkprogrammen der ARD, Deutschlandradio und den Privaten gestiftete undotierte Auszeichnung wird in knapp einem Monat in elf Kategorien verliehen. Für dieses Jahr schickten 133 Programme insgesamt 385 Beiträge in den Wettbewerb. Wer gewinnt, zeigt sich dann am 6. September bei der von Barbara Schöneberger moderierten Gala im Eventcenter Schuppen 52 mitten im Hamburger Hafen. Heute wurden nun die Band Revolverheld und der Singer-Songwriter Max Giesinger als erste Showacts bekanntgegeben. Weitere deutsche und internationale Stars sollen folgen. Übertragen wird das Ganze live per Videostream und in diversen Radioprogrammen. Hinzu kommen Sendetermine im Fernsehen.
www.deutscher-radiopreis.de

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich