Musik Foto: WDR/Thomas von der Heiden

9. August, 2018

0

Festival-Sommer geht noch mal in die Vollen

Von Sziget bis Haldern: Auch an diesem Wochenende finden wieder hochkarätige Musikfestivals statt. Das WDR Fernsehen ist mit dem „Rockpalast“ beim Haldern Pop am Niederrhein dabei. Das Sziget-Festival in Budapest gibt’s als Livestream bei arte.tv.)

Wenn in diesen Tagen von Ungarn die Rede ist, muss es ausnahmsweise mal nicht um Grenzzäune oder ein merkwürdiges Demokratieverständnis gehen. Denn seit gestern läuft in Budapest das 26. Sziget Festival. Zehntausende Rockfans aus ganz Europa kommen auf der Donau-Insel Obudai zusammen, um einige der derzeit angesagtesten Musik-Acts live zu erleben, darunter die Gorillaz, The Kooks, Mumford & Sons, Bastille, Liam Gallagher, die Arctic Monkeys oder Lana Del Rey. Eine Auswahl gibt’s morgen als Livestream bei arte.tv. Doch auch in Deutschland läuft die Festivalsaison auf Hochtouren: So treten am Wochenende beim M‘era Luna in Hildesheim u.a. The Prodigy, Atari Teenage Riot und In Extremo auf. Heute startet zudem die diesjährige (35.!) Ausgabe des grundsympathischen Festivals Haldern Pop am Niederrhein. Bis Samstag stehen dort beispielsweise Kettcar, Jake Bugg oder Philipp Poisel auf der Bühne. Das WDR Fernsehen zeigt am 2. September ab 00:45 Uhr im „Rockpalast“ eine Zusammenfassung.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich