Fashion Foto: Felix Stein/Novalanalove.com

15. August, 2018

0

Von boho bis gypsy: Influencerin Farina Opoku startet Modelabel

Die erfolgreiche Beauty- und Lifestyle-Bloggerin Farina Opoku erreichte mit der Instagram-Seite ihres ersten eigenen Modelabels bereits innerhalb weniger Tage rund 60.000 Abonnenten – und das, obwohl bislang nur wenige Details über die Produkte bekannt sind. Morgen geht der Onlineshop an den Start.

„Harleen“, „Anjay“ oder „Pameyla“: Was nach indischen Vornamen klingt, etikettiert ab morgen die Mode des Labels „Farina Opoku“. Geschaffen hat sie die gleichnamige Influencerin, die im Netz als Novalanalove bekannt wurde. Mit aktuell 850.000 Followern auf Instagram gibt die Kölnerin in den sozialen Medien bei den Themen Beauty und Lifestyle den Ton an. Ob Dior, Guerlain, Babor oder exklusive Fünf-Sterne-Resorts rund um den Globus – die größten internationalen Marken kooperieren bereits mit ihr. Denn Farina Opoku hat eine besonders enge Bindung zu ihren Fans. Mit ihren Outfits ist sie derzeit für viele junge Frauen die Stilikone schlechthin. Dabei zeichnen sich ihre Looks durch hochwertige Materialien wie Leinen und Wildleder, florale Muster und natürliche Farben aus. Das spiegelt sich nun auch in ihrer eigenen Kollektion wider. Der von Stars wie Sienna Miller oder Kate Moss inspirierte Boho-Chic sorgt für riesiges Interesse an Fashion made by Farina Opoku. Das Geheimnis ihres Erfolges? Die Influencerin grenzt sich bewusst von Idealen wie „Size Zero“ ab. In einer ihrer Instagram-Storys verkündet sie selbstbewusst: „By the way… I’m wearing a size L in most of my collection pieces“.
novalanalove.com

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich