Allgemein Gekauft, gekocht, gewonnen_2018_kl_web

20. August, 2018

0

„Gekauft, gekocht, gewonnen“: Kochen per Zufallsprinzip

Sternekoch Frank Rosin eröffnet heute die zweite Staffel des ungewöhnlichen Kochwettbewerbs „Gekauft, gekocht, gewonnen“. Spitzenköche wie Sebastian Lege, Mario Kotaska oder Léa Lister sind in der wochentäglich bei Kabel eins gezeigten Sendung dabei.

Gekocht wird jeden Tag. In deutschen Haushalten – und natürlich im Fernsehen. Jetzt bringt Kabel eins wieder beides zusammen: Heute Abend um 18:55 Uhr startet der Sender die zweite Staffel des Formats „Gekauft, gekocht, gewonnen“. Im vergangenen Jahr gab’s für den etwas anderen Kochwettbewerb, der die Sphären Alltag und Kochshow auf spannende Weise zusammenbringt, eine Goldene Kamera-Nominierung. Worum geht’s? In jeder Ausgabe müssen zwei Spitzenköche aus dem zufälligen Supermarkteinkauf eines spontan ausgewählten Kandidaten ein Festmahl zaubern. Zum Einsatz kommen Minutensteaks, Jelly Beans, Tortilla Chips, Sauerkraut aus der Dose oder auch mal eine Fertigpizza. In der heutigen Auftaktsendung treten Frank Rosin und Timo Hinkelmann gegeneinander an. Kabel eins zeigt „Gekauft, gekocht, gewonnen“ wochentäglich im Vorabendprogramm.
www.kabeleins.de

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich