Musik Foto: Gentle Threat

5. September, 2018

0

Chilly Gonzales: Präsentation auf dem Geister-Piano

Grammy-Gewinner Chilly Gonzales lädt zu einer exklusiven „First Listening Session” nach Berlin. Dort können Musikliebhaber die Stücke seines neuen Albums „Solo Piano III“ auf selbstspielenden Klavieren erleben.

Am Freitag erscheint „Solo Piano III“, das neue Album des kanadischen Entertainers und Musikers Chilly Gonzales. Vorab reinhören kann man schon mal morgen und übermorgen in Berlin, London, Paris und Toronto. Doch dabei wird keine schnöde CD eingelegt und alle hören zu: „Gonzo“ lässt die Stücke des Longplayers auf selbstspielenden Klavieren präsentieren. Die Tasten und Pedale der Instrumente bewegen sich wie von Geisterhand bzw. Geisterfuß, als wäre der Künstler persönlich vor Ort. Möglich ist das Ganze, weil Chilly Gonzales acht der 15 Stücke mit einem Disklavier-System aufgenommen hat, was sein individuelles Spiel digital erfasst und wiedergibt. Beim Zuhören entsteht der Eindruck, als säße man auf der Bühne oder im Studio in unmittelbare Nähe des Musikers. In Berlin ist das Ganze morgen von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Musikfachgeschäft „Just Music“ zu erleben.
www.chillygonzales.com

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich