Messe & Event Fotos: smalltalk/L. Holczinger

12. September, 2018

0

dmexco: Ausblicke in die digitale Zukunft

Big Data, Künstliche Intelligenz und digital gestaltete alternative Realitäten beschäftigen Macher und Besucher der Digitalmesse dmexco. Wichtig ist da vor allem die Verzahnung von Netz und Welt – zum Beispiel im Verkauf, wo E-Commerce und stationärer Handel zusammenfinden müssen.

Heute Morgen öffnete in Köln die zehnte dmexco (Digital Marketing Exposition & Conference) ihre Pforten. Bis morgen erwartet die mehr als 40.000 Besucher ein ambitioniertes Programm mit über 1.000 Ausstellern. Künstliche Intelligenz, Virtual- und Augmented Reality, Influencer-Marketing oder die Anwendungsmöglichkeiten der Sprachsteuerung in Apps sind die heißesten Themen. Neben dem Ausstellungsbereich mit Ständen von Facebook, RTL, Spotify oder Burda lockt ein eindrucksvolles Conference-Programm mit rund 550 Referenten aus aller Welt. Zu den hochkarätigen Speakern gehören Googles Chief Business Officer Philipp Schindler, der neue ProSiebenSat.1-CEO Max Conze, Staatsministerin Dorothee Bär oder Formel1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg. Die ganze Liste der Speaker gibt’s unter dmexco.com/de/conference.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich