Messe & Event Foto: smalltalk/L. Rothländer

13. September, 2018

0

Valérian im Europa-Park: Achterbahn trifft Virtual Reality

Promis wie Evelyn Weigert und Jochen Schropp testeten heute im Europa-Park Rust die neue VR-Achterbahn „Eurosat Coastiality“. Runderneuert wurde übrigens auch der beliebte „CanCan Coaster“, der die Besucher zu einer „Nachterbahnfahrt“ durch Paris einlädt.

Unter dem Titel „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ holte Star-Regisseur Luc Besson im vergangenen Jahr die französische Kult-Comicserie „Valérian et Laureline“ aus ihrer Sprechblasenwelt ins Kino. Jetzt gibt’s das Science-Fiction-Abenteuer auch als Freizeitpark-Attraktion. Im Europa-Park im badischen Rust wurde heute Vormittag der „Eurosat Coastiality“ eröffnet: eine nagelneue futuristische Achterbahn mit Virtual-Reality-Komponente. Dabei setzen sich die Fahrgäste nicht nur den Gesetzen der Schwer- und Fliehkraft aus, sondern tauchen auch noch per VR-Headset virtuell in das „Valérian“-Universum ein. Realisiert wurde das Projekt übrigens in Zusammenarbeit mit Luc Besson persönlich. Als Testpiloten stiegen heute prominente Gäste ein, darunter die Moderatoren Evelyn Weigert, Jochen Schropp und Bettina Cramer, Box-Ikone Regina Halmich, das „Bachelor“-Paar Johannes Haller und Yeliz Koc, der Schauspieler Henning Baum u.v.a. Auch Luc Besson kam aus Frankreich über den Rhein und ließ sich die Jungfernfahrt nicht entgehen.
www.europapark.de

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich