Literatur Foto: Frankfurter Buchmesse/Marc Jacquemin

8. Oktober, 2018

0

Jubiläumsausgabe der Frankfurter Buchmesse startet in dieser Woche

Zur Frankfurter Buchmesse erwarten die Veranstalter ab Mittwoch mehr als 280.000 Besucher. Sie findet in diesem Jahr zum 70. Mal statt.

Zum 70. Mal findet in diesem Jahr die Frankfurter Buchmesse statt. Die Jubiläumsausgabe der renommierten Leistungsschau des Buchhandels, die auch weltweit als eine der wichtigsten Plattformen für aktuelle gesellschaftspolitische Diskussionen gilt, beginnt diesen Mittwoch. Der Samstag und Sonntag stehen auch Privatbesuchern offen. Rund 7.300 Aussteller und weit über 280.000 Besucher werden in diesem Jahr erwartet. Bereits am heutigen Montag steht im Frankfurter Römer die Verleihung des Deutschen Buchpreises auf dem Programm. Morgen folgt die offizielle Eröffnungs-Pressekonferenz, bei der die nigerianische Autorin und engagierte Feministin Chimamanda Ngozi Adichie als Rednerin auftreten wird. Als weitere prominente Gäste werden in den folgenden Tagen u.a. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Jussi Adler-Olsen, Cecelia Ahern, Sigmar Gabriel, Jonas Jonasson, Martin Suter, Deniz Yücel und Juli Zeh erwartet. Thematisch geht es nicht immer nur ernsthaft zu: Bei einem Weltrekord-Versuch wollen die Veranstalter am Samstag mindestens 1.000 Besucher im Harry-Potter-Kostüm zusammentrommeln.
www.buchmesse.de

Tags: , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich