Musik Foto: Antoine Melis

11. Oktober, 2018

0

„Doppelherz/Iki Gönlüm“: Herbert Grönemeyer singt auf Türkisch

Er hat auf Englisch gesungen, auf Französisch, auf Deutsch sowieso – jetzt folgt Türkisch. Herbert Grönemeyers neue Single „Doppelherz/Iki Gönlüm“ erscheint morgen. Bereits heute ist Videopremiere.
Bevor Herbert Grönemeyer am 9. November sein 15. Studioalbum mit dem Titel „Tumult“ veröffentlicht, gibt’s morgen die zweite Vorabsingle. Nach dem bereits im September erschienenen Stück „Sekundenglück“ folgt jetzt „Doppelherz/Iki Gönlüm“. Grönemeyer, der das Lied gemeinsam mit dem Berliner Rapper BRKN aufgenommen hat, singt auf Deutsch und Türkisch. In dem Song geht’s ums Zusammenleben, um Sehnsucht und Heimat. „Diese Sehnsüchte im Kopf und diese Sehnsüchte nach anderen Plätzen, das eint uns“, so der Künstler gegenüber der dpa. Die Idee, auch auf Türkisch zu singen, sei ihm bei einer Lesung für den damals noch in der Türkei inhaftierten „Welt“-Journalisten Deniz Yücel gekommen. Bereits heute feiert das Video zu „Doppelherz/Iki Gönlüm“ auf Spiegel Online Premiere.
tumult.groenemeyer.de

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich