Movies & TV Foto: ARD Degeto/André Poling

15. Oktober, 2018

0

Lauterbach und Ochsenknecht drehen wieder gemeinsam

Uwe Ochsenknecht und Heiner Lauterbach stehen wieder gemeinsam vor der Kamera. Mit Regisseur Sinan Akkus drehen die beiden „Männer“ an der Nordseeküste.

33 Jahre ist es her, dass Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht in Doris Dörries Kultfilm „Männer“ als philosophierende Machos ihren Durchbruch feierten. Seitdem ist es, mit zunächst langer Unterbrechung, nur vereinzelt zu einem Wiedersehen der beiden vor der Kamera gekommen. U.a. spielten sie 2004 in Dörries Slapstick-Komödie „Ein seltsames Paar“ und zuletzt 2016 im Kinohit „Willkommen bei den Hartmanns“. Jetzt sollen die auch privat befreundeten Schauspieler erneut in Hauptrollen als Duo auftreten. Im Fernsehfilm „Ihr letzter Wille kann mich mal!“ werden Lauterbach und Ochsenknecht auf eine gemeinsame Reise an die Nordseeküste geschickt, wo sie die Asche ihrer verstorbenen Ehefrau verstreuen sollen – mit der sie unwissentlich parallel verheiratet waren. Produziert wird das Ganze von der Münchner Produktionsfirma Lieblingsfilm im Auftrag der ARD Degeto fürs Erste. Regie führt Sinan Akkus.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich