Presse Foto: obs/Die Zeit

17. Oktober, 2018

0

Sänger in ungewohnter Rolle: Grönemeyer gestaltet Zeit-Magazin

Musiker Herbert Grönemeyer hat als Gast-Chefredakteur die aktuelle Ausgabe des Zeit-Magazins gestaltet und ist auch auf dem Titelbild zu sehen. Das Heft wird am morgigen Donnerstag veröffentlicht.

Herbert Grönemeyer wandelt auf ungewohnten Pfaden. Der Sänger wird Chefredakteur des Zeit-Magazins – zumindest für die aktuelle Ausgabe, die am morgigen Donnerstag veröffentlicht wird. Grönemeyer habe das Konzept für das Heft erstellt und alle Themen, Fotos, Texte und Überschriften ausgewählt, teilte der Zeitverlag heute mit. Der 62-Jährige kehrte demnach für eine Reportage mit dem mehrfach preisgekrönten Fotografen Paolo Pellegrin in seine Heimatstadt Bochum zurück. Zudem verrät Grönemeyer im Zeit-Magazin seine Lieblings-Kochrezepte und hat Freunde und Bekannte gefragt, was für sie „Leichtsinn“ bedeutet. Im Heft sind dazu Antworten von u. a. Günther Jauch, Anke Engelke, Toni Kroos und Harald Schmidt zu lesen. Die Arbeit als Journalist wird für den Sänger aber offenbar kein Vollzeit-Job. Am 9. November kehrt Herbert Grönemeyer auf die musikalische Bühne zurück: Dann erscheint sein 15. Album „Tumult“.
tumult.groenemeyer.de

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich