Allgemein Foto: WDR/Melanie Grande

21. November, 2018

0

„Der beste Chor im Westen“ startet in die dritte Runde

Sängerstreit im Westen: Ab Freitag singen 20 Chöre aus Nordrhein-Westfalen um den Titel „Der beste Chor im Westen“. Moderiert wird die gleichnamige WDR-Castingshow erneut von Marco Schreyl und Marwa Eldessouky. Juroren sind Rolf Schmitz-Malburg, Giovanni Zarrella, Natalie Horler und Jane Comerford.

Am Freitag legt das WDR-Fernsehen mit der dritten Staffel seiner hauseigenen Castingshow „Der beste Chor im Westen“ los. Die Moderatoren Marco Schreyl und Marwa Eldessouky begrüßen in der Auftaktsendung in der Kraftzentrale Duisburg zehn Chöre mit insgesamt 290 Sängerinnen und Sängern. Gleich hier qualifizieren sich die ersten Ensembles für das Live-Halbfinale am 7. Dezember. Wer von ihnen schließlich die Hürde zum Finale am 14. Dezember nimmt, entscheidet die Jury aus Rolf Schmitz-Malburg vom WDR-Rundfunkchor, Entertainer Giovanni Zarrella sowie den ehemaligen ESC-Teilnehmerinnen Natalie Horler von der Formation Cascada und Gesangsdozentin Jane Comerford. Der erste Vorentscheid beginnt diesen Freitag um 20:15 Uhr im WDR-Fernsehen.
www1.wdr.de

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich