Movies & TV Foto: smalltalk/M. Wanke

23. November, 2018

0

Ingolf Lück fragt: „Wer hätte das gedacht?!“

Ist das eine Rateshow oder schon Impro-Comedy? Mit rätselhaft-schrägen Fragen löchert Moderator Ingolf Lück demnächst die Comedy-Quartette in dem neuen WDR-Format „Wer hätte das gedacht?!“. Mit dabei sind u.a. Susanne Pätzold, Micky Beisenherz, Lisa Feller und Meltem Kaptan.

Wieso kostet eine Bremsprobe in Köln so viel Geld? Und warum ist die Polizei zufrieden, als in Dortmund eine Schulklasse verschwindet? Und warum bekommt ein Straßenbahnfahrer Applaus, als sechs fallen? Fragen wie diese stellt Gastgeber Ingolf Lück seinen prominenten Gästen in der neuen WDR-Improvisations-Comedy „Wer hätte das gedacht?!“. Die Antworten müssen sich die Kandidaten hart und humorvoll erarbeiten. Das dürfte wirklich witzig werden. Gestern jedenfalls fanden beim WDR in Köln die Aufzeichnungen der ersten Ausgaben statt. Mit dabei waren u.a. Matze Knop, Meltem Kaptan, Susanne Pätzold, Lisa Feller, Torsten Sträter und Micky Beisenherz. Sendestart ist am 17. Dezember, um 22:10 Uhr im WDR-Fernsehen. Nach einer weihnachtlichen Unterbrechung folgen weitere Ausgaben am 30. Dezember und am 6. Januar jeweils um 22:30 Uhr.
www.wdr.de

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich