Kick-Media Foto: Urban Sports League

23. November, 2018

0

Urban Sports League: Firmenfußball auf dem Vormarsch

Seit Ende Oktober wird auch in Köln die Urban Sports League für Firmenfußball-Teams ausgespielt. Die KICKers von der Kick-Media AG stellen darin derzeit den erfolgreichsten Torschützen.

 

Mit dem israelischen Ex-Fußball-Profi Dan Romann als Manager weitet die in Berlin gegründete Urban Sports League (USL) ihre Aktivitäten bundesweit aus. Mittlerweile gilt sie als größte Firmenfußball-Liga in Deutschland. Neben Berlin und München ist seit Ende Oktober auch Köln ein Spielort für die USL – und unsere Kick-Media-Kollegen mischen kräftig mit: Den Kader der KICKers, die regelmäßig dienstags zu den Liga-Hallenspielen antreten, bilden 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses. Bislang konnte das Team drei Punkte auf die Habenseite bringen und setzt auch ansonsten Akzente. So gelang KICKers-Spielerin Maria Polch am vierten Spieltag als erster Frau ein Treffer in der USL-Köln. Darüber hinaus führt ihr Mannschaftskollege Christian Becker die Torjäger-Liste der Liga mit 15 Toren aus vier Spielen an. KICKer Lucas Holczinger rangiert mit nur einem Treffer weniger ebenfalls in den Top 5. Sein nächstes Spiel trägt das Team am 27. November um 20:30 Uhr gegen die Mannschaft der Firma Oktalite aus. Gespielt wird in der Soccerarena in Hürth.
https://www.urbansportsleague.de/koeln

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich