Movies & TV Foto: Sat.1

27. November, 2018

0

„The Taste“: Der ganz normale Halbfinal-Wahnsinn

Im Halbfinale von „The Taste“ müssen die Teams von Cornelia Poletto, Frank Rosin, Roland Trettl und Alexander Herrmann Köstliches aus Teig zaubern. Nicht nur den Titelaspiranten brennt dabei die Sicherung durch.

Einen Pfannkuchen sollte jeder backen können. Doch ganz so einfach wird es für die acht verbliebenen Kandidaten im Halbfinale der Kochshow „The Taste“ natürlich nicht – auch wenn das Thema des Tages „Teig“ von Gaumenfreuden wie Kaiserschmarrn, Ravioli, Maultaschen oder Gebäck bestimmt wird. Gastjurorin Lisl Wagner-Bacher legt die Messlatte extrem hoch. Noch dazu gibt die österreichische Zwei-Sterne-Köchin eine Geheimzutat vor, die die Teams vor die Frage stellt, wie man sie passend verarbeitet. Angesichts derartiger Herausforderungen wirkte Cornelia Polettos Schützling Christina geradezu blockiert. „Es war wirklich fast nicht mehr möglich, auch nur eine Tomate in Scheiben zu schneiden“, wundert sich die Mentorin. Ob die Kandidatin trotzdem noch etwas gebacken bekam und welche Köche aus den Lagern von Frank Rosin, Roland Trettl und Alexander Herrmann überzeugen konnten, zeigt sich morgen Abend ab 20:15 Uhr in Sat.1.
www.sat1.de

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich