Musik Foto: Ben Wolf

30. November, 2018

0

Lieber Singen statt Springen: Thomas Anders schwänzte Sportunterricht

Popsänger Thomas Anders plant gerade seine erste Solo-Tour in Deutschland. Im Interview mit barba radio plauderte er nun über seine Schulzeit, in der er schon seine Musikerkarriere ins Auge fasste.

Im Oktober hat Thomas Anders sein Album „Ewig mit Dir“ veröffentlicht. Bevor er ab Mai 2019 erstmals in Deutschland auf Solo-Tournee geht, gestand er im Interview mit dem Radiosender barba radio, dass er während seiner Schulzeit über ein halbes Jahr lang unbemerkt den Sportunterricht schwänzte. „Ich war ein aufstrebender Jungstar“, erinnert er sich nicht ohne Augenzwinkern, „da spielt man keinen Fußball.“ Als seine Abwesenheit aber dennoch aufflog, schaffte er es, den aufgebrachten Direktor zu besänftigen. „Ich werde in drei Monaten bei unserem großen Schulkonzert auftreten und singen“, versprach er und alles war wieder gut. Weitere Anekdoten und die Antwort auf die Frage, warum Anders gerne für einen Tag Angela Merkel wäre, gibt’s am morgigen Samstag ab 11:00 Uhr in der zweistündigen Radio-Talkshow „Mit den Waffeln einer Frau“ auf barba radio. Eine Wiederholung folgt am Sonntag um 16:00 Uhr.
www.barbaradio.de

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich